deenples

Schwerpunkte unserer Ausstellung ist die Wohn- und Alltagskultur in der DDR. Wir möchten mit den Exponaten und unseren Informationstafeln einen Eindruck über die Lebensumstände in der ehemaligen DDR vermitteln, eine gelungenen Kombination von Emotion und Information.

Wir haben die Schaustücke wie auf einem Zeitstrahl angeordnet, je weiter Sie in das Museum hineingehen, je weiter dringen Sie in die Geschichte ein, bis 1949, dem Gründungsjahr der DDR. Soweit es möglich war, haben wir uns bemüht eine neutrale Betrachtungsmöglichkeit zu schaffen. Aber ALLES liegt im Auge des Betrachters! Wir haben die Geschichte der DDR und einige spezielle Themen auf Informationstafeln, die entlang des Zeitstrahls und in den entsprechenden Räumen hängen, recherchiert. Doch wir sind kein wissenschaftlich geführtes Museum und geben deshalb keine Garantie auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Texte und Grafiken.

Das DDR MUSEUM THALE ist von Montag bis Freitag 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr und am Samstag von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet.  Eine Öffnung an Sonn- und Feiertagen ist leider nicht möglich da sich das Museum in der 6. Etage von MÖBEL MÜLLER in Thale befindet und so an die gesetzlichen Ladenöffnungszeiten gebunden ist. Eine Ausnahme ist der 1. Mai, denn an diesem Tag findet jedes Jahr das Ostmobiletreffen am DDR MUSEUM THALE statt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Vorteil für alle Besitzer von einem Reisebüroausweis:
Kostenfreier Eintritt in das DDR MUSEUM THALE.

www.ddr-museum-thale.de


Foto: © Frank Müller / DDR Museum Thale